1903

HINTERGRUND


• Am 18. März 1885 wird mein Großvater Stilyan Mihaylov in Samokov, Rila Gebirge, nahe der mazedonischen Grenze geboren.

• Am 20. März 1888 wird mein Großonkel Stojko Tschavdarov, in Äniköj, einem Dorf an der Küste der Ägäis, geboren.


• 1903 tritt mein Großvater in die Schlosserhandwerkschule in Samokov ein. Der Junge transportiert Waffen für den Eliastag-Aufstand im Auftrag der VMRO-Revolutionäre.

In seinem Haus befindet sich das Organisationskomitee der VMRO Organisation. Er wird mit weiteren Jugendlichen verhaftet und zu einem Jahr Haft verurteilt. Die VMRO-Ogranisation bezahlt die Kaution und kauft die Jungen so frei. Ab 1905 setzt er die Schlosserhandwerkschule in Sofia fort und wird Mitglied der sozialistischen Parteigruppe.

• 1903 tritt mein Großonkel Stojko Tschavdarov ins Gymnasium «Dr. Peter Beron» in Edirne ein. Archimandrit Meletij entdeckt sein spirituelles Potential und wird zu seinem Mentor. Danach im Jahr 1905 beginnt er in Konstantinopel Theologie zu studieren.

Comments are closed.